Suchergebnisse filtern

Neu und gebraucht Sealine boote zu verkaufen

Diamantprioritätsliste
Vereinigtes Königreich
£144.950 GBP
1999 | 13,11m | Diesel | Antrieb
Vereinigtes Königreich
£54.950 GBP
Steuer bezahlt/enthalten
1999 | 8,81m | Diesel | Antrieb
Murcia, Spanien
£252.170 GBP
Listenpreis €295.000 EUR
Steuer nicht bezahlt/nicht enthalten
2007 | 14,90m | Diesel | Antrieb
Kroatien
£247.895 GBP
Listenpreis €290.000 EUR
Steuer bezahlt/enthalten
2017 | 10,99m | Diesel | Antrieb
Vereinigtes Königreich
£29.950 GBP
Steuer bezahlt/enthalten
1992 | 9,45m | Benzin | Antrieb
Vereinigtes Königreich
£74.950 GBP
2000 | 10,50m | Diesel | Antrieb
Vereinigtes Königreich
£54.950 GBP
1991 | 10,36m | Diesel | Antrieb
Frankreich
£255.589 GBP
Listenpreis €299.000 EUR
Steuer bezahlt/enthalten
2012 | 13,98m | Diesel | Antrieb
Vereinigtes Königreich
£149.950 GBP
Steuer bezahlt/enthalten
2007 | 11,50m | Diesel | Antrieb
Vereinigtes Königreich
£144.950 GBP
Steuer bezahlt/enthalten
1999 | 13,24m | Diesel | Antrieb
Valencian Community, Spanien
£145.318 GBP
Listenpreis €170.000 EUR
2008 | 10,97m | Diesel | Antrieb
Balearic Islands, Spanien
£61.546 GBP
Listenpreis €72.000 EUR
Steuer bezahlt/enthalten
2002 | 10,34m | Diesel | Antrieb

Finden Sie noch heute Ihren perfekten Sealine. Bei uns sind Sealine Händler und Verkäufer aus aller Welt registriert, die faire Preise bieten.

Geschichte von Sealine Yachts

Sealine Motor Yachts hat eine lange und illustre Geschichte, die sich über fünf Jahrzehnte erstreckt. Der 1972 von Tom Murrant gegründete britische Schiffbauer hatte stets das Ziel, Motoryachten von höchster Qualität zu bauen, die sowohl Luxus als auch Leistung bieten. Sealine war von Anfang an für seinen innovativen Einsatz von Materialien und Designtechniken bekannt. Eine der bahnbrechendsten Entwicklungen war die Einführung des ikonischen Sealine-„Schiebedachs“ in den 1980er Jahren. Dieses besondere Merkmal ermöglichte es Bootsfahrern, ihr Cockpit in einen Freiluftraum umzuwandeln, und wurde schnell zum Markenzeichen der Sealine-Schiffe, wodurch sie sich von der Konkurrenz abhoben. In den 1990er Jahren expandierte Sealine auf den internationalen Markt und erlangte mit der Einführung des äußerst erfolgreichen Flybridge-Modells C39 weltweite Anerkennung. Dies machte das Unternehmen zu einem wichtigen Akteur auf dem Markt für Luxusboote. Anfang der 2000er Jahre wurde Sealine vom deutschen Unternehmen Hanse Group übernommen, was neue Investitions- und Wachstumsmöglichkeiten eröffnete. Trotz des Besitzerwechsels setzte Sealine seine Innovationen fort und brachte Modelle wie den preisgekrönten SC35 auf den Markt, der für sein schlankes Design, sein außergewöhnliches Handling und seine luxuriöse Innenausstattung bekannt ist. In den letzten Jahren hat sich Sealine darauf konzentriert, den sich ändernden Anforderungen von Bootsfahrern gerecht zu werden. Die Einführung des C330 im Jahr 2015 und des F430 im Jahr 2019 zeigte das Engagement des Unternehmens, modernes Design mit herausragender Leistung zu verbinden. Handwerkskunst und Liebe zum Detail stehen im Mittelpunkt der Philosophie von Sealine. Jedes Schiff wird sorgfältig von Hand gefertigt, um höchste Qualität zu gewährleisten und individuelle Anpassungsmöglichkeiten zu ermöglichen. Kunden können aus verschiedenen Layouts, Materialien und Ausführungen wählen, um eine personalisierte Yacht zu kreieren, die ihren einzigartigen Geschmack und Stil widerspiegelt. Auch heute noch ist Sealine Motor Yachts ein führender Hersteller in der globalen Yachtbranche. Mit seinem Engagement für Innovation, außergewöhnliche Leistung und luxuriösen Komfort baut das Unternehmen weiterhin auf seinem reichen Erbe auf und verschiebt gleichzeitig die Grenzen des Yachtdesigns.

Welche Modelle produziert Sealine?

Sealine stellt eine Reihe von Booten her, darunter Sealine F43, Sealine S34, Sealine C335, Sealine C390 und Sealine C330. Die vollständige Liste der derzeit auf TheYachtMarket.com gelisteten Sealine-Modelle finden Sie in der Modellliste in den Suchoptionen auf dieser Seite.

Welche Arten von Booten baut Sealine?

Sealine stellt eine Reihe verschiedener Bootstypen her. Die auf TheYachtMarket gelisteten beinhalten Motoryacht, Motoryacht, Schnellboot/Sportcruiser, Flybridge-Motoryacht und Küstenkreuzer.

Wie viel kostet ein Boot von Sealine?

Gebrauchtboote von Sealine auf TheYachtMarket.com liegen im Preis zwischen £12.000 GBP und £1.150.000 GBP mit einem Durchschnittspreis von £193.000 GBP. Eine Vielzahl von Faktoren kann den Preis von gebrauchten Booten von Sealine beeinflussen, zum Beispiel Modell, Alter und Zustand.

Maßeinheiten ändern

Für diese Funktion müssen Cookies in Ihrem Browser aktiviert sein.

Preis anzeigen in:

Länge, Breite und Tiefgang anzeigen in:

Wasserverdrängung oder Gewicht anzeigen in:

Kapazität oder Volumen zeigen in:

Geschwindigkeit anzeigen in:

Reichweite anzeigen in: